Home
Kurse
Artikel
Farben
Readings
Reisen
Schamanismus
Termine
Shop
Lichtblitze
Über uns
Kontakt
> Über Christa Muths

Persönliches Profil: Christa Muths B.Sc., M.A., M.Sc.

Christa Muths ist Direktorin und Leiterin von espacio, International Institute for Holistic Studies, das 1992 in England gegründet wurde. Sie stammt aus Düsseldorf und siedelte 1980 nach England über.
Ihr beruflicher Werdegang ist sehr vielseitig: Köchin, Hauswirtschafterin, Verwaltungsinspektorin sowie Dipl. Sozialarbeiterin und Dipl. Soziologin. Von 1973 - 1980 war sie Dozentin an der Fachhochschule Darmstadt und gewähltes Mitglied im Hochschulausschuß des Hessischen Kultusministeriums und damit mitverantwortlich für die Erstellung eines neuen Hochschulgesetzes sowie für die Erstellung von Curricula an Fachhochschulen für den Bereich soziale Randgruppen.

Christa Muths wurde von der National Federation of Spiritual Healers (NFSH) als Heilerin ausgebildet und ist seit 1984 in England als Lehrerin und Supervisorin für die Ausbildung von Heilern zugelassen. Außerdem wurde sie von der Spiritual Association of Great Britain (SAGB) und dem College of Psychic Studies als Medium ausgebildet. 1984 schloß sie die Ausbildung als Reflexzonentherapeutin ab und 1998 als Jin Shin Jyutsu Therapeutin.

Ihre weiteren Studien führten sie zu Dr. Frank Alper (USA), anerkannter Heiler und Lehrer sowie angesehene Autorität in Heilmethoden aus Atlantis; dem Sufi-Meister Pir Vilayat Khan (Indien); dem Reverent und Medium Mario Schoenmaker (Australien); Ivy Northage und Janet Orman vom SAGB (U.K.); Marie Louise Lacey, Mitglied der Akademie der Farbtherapeuten (Frankreich + U.K.); Dr. Brugh Joy, Autor und führender Forscher in der Arbeit mit den Schattenseiten des Selbst (USA).

Sie arbeitet seit 1984 weltweit als Heilerin und spirituelle Lehrerin und gibt seitdem auch spirituelle Readings.
Seit 1990 bildet sie Therapeuten und Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Öffentlicher Dienst und Wirtschaft in Holistischer Farbtherapie, Holistischer Energietherapie, Holistischem Heilen sowie Holistischer Supervision und Seminarleitung in Deutschland, England, Zypern, Italien, Belgien, den USA, Thailand, Mexiko und Peru aus; seit 1999 bietet sie auch eine Medium-Ausbildung in Deutschland, England, Mexico und Peru an.

Sie ist Mitglied der New York Academy of Science, des Scientific and Medical Network (U.K.), des New Civilisation Network (USA), der Philosophie of Science Association (US), Green Spirit (UK)- alle mit weltweiter Mitgliedschaft - sowie des deutschen Dachverbands Geistigen Heilens und dem ZDN - Zentrum zur Dokumentation für Naturheilverfahren e.V.

Sie veröffentlichte zahlreiche Artikel und vier Bücher über Holistische Farbtherapie, Holistische Energietherapie und Holistisches Heilen. Ihr Farbtherapie-Buch wurde mit über 100.000 verkauften Exemplaren zum Bestseller und ist ein anerkanntes Lehrbuch für Krankenschwestern, Hebammen, Sozialarbeiter, Ärzte, Naturärztrn, Kinesiologen und wird in Sportschulen angewandt und wurde bisher in vier Sprachen übersetz (italienisch, polnisch und koreanisch).

Ein weiteres Buch mit dem Titel "Heilen mit der Kohärenz des Lichtes" wurde 2001 veröffentlicht und inzwischen in 9 Sprachen übersetzt..

Seit 1995 ist sie Herausgeberin und Chefredakteurin des Magazins espacio time, Zeitschrift für die Integration von Körper, Geist und Seele, das z. Zt. als Internetmagazin www.treff-raum-espaciotime.com veröffentlicht ist. Ihr Video über Farbtherapie/Schwingungsmedizin erschien 1997.

In den letzten 10 Jahren wurde sie in altes schamanisches Wissen der Mayas und Tolteken Mexikos eingeführt und die Erforschung und Erfahrung dieses Wissens ist heute einer ihrer Schwerpunkte. Sie sieht ihre Hauptaufgabe im Weitergeben von altem und neuem Wissen, sowie der inneren und äußeren Vernetzung verschiedener Dimensionen und Realitäten.

Sie ist Mitglied der Foundation of Shamanic Studies und ist als Schamanin ausgebildet. Sie gibt Seelenrückführungen und Kurse in schamanische Reisen.

Ein weiteres Buch über die den Farben innewohnende Intelligenz und ein Buch über die verschiedenen wissenschaftlichen und kulturellen Konzepte von Raum und Zeit sowie das persönliche Raum- und Zeitbewußtsein, sind in Planung. Zur Zeit arbeitet sie an Kinderbüchern über Farben. Sie schreibt ausserdem Fabeln und trägt sie als Storytellerin in Schulen und anderen Einrichtungen vor.

Es gibt auch eine Internetpage, in der sich espacio und die espacio-time vorstellen: www.treff-raum-espaciotime.com.

e-mail: christa.muths@gmail.com