Home
Kurse
Artikel
Farben
Readings
Reisen
Schamanismus
Termine
Shop
Lichtblitze
Über uns
Kontakt
Kurse > Holistische Farbtherapie

Ganzeitlicher Ansatz der Ausbildung:

  • A. Allgemeine Ausbildungsinhalte

    • Grundlagen von Wissenschaft, Technik, Bioinformatik
    und holistischer Ansatz von Farbtherapie:

    Einführung in die physikalischen Grundlagen von Licht und Klang
    basierend auf den Forschungen und Lehren von Isaac Newton,
    Fraunhoffer, Bunsen, Kirchoff, Max Planck, Fritz Albert Popp und Marco Bischop.

  • Kennenlernen der dualen Eigenschaft des Lichtes, Welle und Teilchen,
    das elektromagnetische Spektrum, Spektralanalyse, Photonen,
    Quanten und Biophotonen, Farbtherapie als Schwingungsmedizin,
    DNA, Synapsen und Neuropeptiden.

    • Bedeutung der Farben in Vergangenheit und Gegenwart:

    Bedeutung und Einsatz von Farben im Laufe der Geschichte wie z.B. in Ägypten, China, Afrika, Mayas, Griechenland, Atlantis, etc,
    Farbe in der Verwendung bei Ritualen und heiligen Bräuchen
    bis hin zum Einsatz in unserer modernen Konsumgesellschaft,
    wobei der Schwerpunkt auf dem jeweils dahinter liegenden Bewusstseinskonzept liegt.

    • Farbforschung und Philosophie:

    Historische und zeitgenössische Wissenschaftler und Denker zum Thema Farbe: Steiner, Goethe, Lacey, Libermann, Amber, Babitt, Ghadiali, Gimbel, Muths, Bishop, Heller.

    • Farbe und Psychologie:

    Bedeutung und Auswirkung von Farben auf das psychische Erleben und Verhalten. Die Kraft der Farben in Mandalas bis zu modernen Farbtests, Kunst und Kunsttherapie: Lüscher, Heller, Babitt, Muths, Vicky Wall.

    • Traditionelles und holistisches Verständnis von Krankheit und Gesundheit:

    Verständnis von Gesundheit und Krankheit sowie Bewältigungsstrategien
    aus der Sichtweise der Homöopathie, Ayurveda, Bachblütentherapie,
    Chinesische Medizin, Massage, Aromatherapie, Astrologie, Akupunktur, Fußreflexzonenmassage, Vibrationsmedizin, Anatomie und Physiologie, Aufbau und Funktionen des Körpers.

    • Heilende Kraft von Farben:

    Vorstellen verschiedener Farbbehandlungsmethoden: Einfluss der Farben
    auf den physikalischen Körper, Bestrahlung, Visualisationen, Meditationen, Atemübungen, Meridiane, Chakren, Öle, Nahrung, praktische Übungen.

    • Farbe und interdisziplinäre Methoden:

    Klang, Mineralien/Edelsteine, Numerologie, Astrologie, Duft, Kabbala, Symbole.

    • Beratungsführung mit Klienten

    B. Spezifische Ausbildungsinhalte

    Von espacio entwickelte Methoden und Übungen

    • Farbe und feinstoffliche Energien des Kosmos:

    Unterschiedliches Verständnis von Bewusstsein, verschiedene Bewusstseinsebenen, innere und äußere Vernetzung, unterschiedliche Konzepte vom Verständnis der Seele und der Zusammenhang zur Farbe,
    Vergleichsstudien von Reich, Leadbeater, Khan, Alper, Brugh Joy.

    • Farbdualität und Integration:

    Arbeiten an der Entwicklung eines inneren Verständnisses der Farbmedizin, erforschen der "negativen" und "positiven" Aspekte von Farbe, Integration von Gegensätzen wie Schwarz und Weiß.

    • Farbe "haben" und Farbe "sein"

    Sensibilisierung zu einem Farbverständnis welches zwischen dem Einsatz
    von Farben als Mittel bzw. basierend auf Farbregeln und dem Verständnis
    von Farben als Ausdruck der Lebensenergie eines Menschen unterscheiden kann. Farben drücken sich ebenso reichhaltig und vielfältig wie das Leben selbst aus.

    • Schwingungsfrequenzen und Intelligenz von Farben, Dimensionen und Bewusstsein:

    Erfahren von Länge, Tiefe, Weite, Dichte und innerem Wesen der Farben.
    Die Raum-Zeit Qualität von Farben sowie die Farben als Informationsquelle
    und Öffnung zu anderen Dimensionen entdecken.
    Fühlen, Schmecken, Singen und Hören von Farben.

    • Farbmedizin, mit Farben heilend wirken - lebende und lebendige Farben

    Bewusstsein schärfen für die praktische Anwendung von Farben im Alltag,
    als kraftvolle Energiequelle, Besprechung von Fallgeschichten, praktischer Erfahrungen.

    • Dynamik von Farben und Wahrnehmung anderer Realitäten:

    Anbindung an das eigene innere Wissen und entdecken der eigenen inneren Führung.
    Farben als Unterstützung bei Erdungsübungen und zur Überprüfung des Realitätsbezuges, nicht als "Mittel" zum Aufbau von Illusionen, unrealistischen Wunschvorstellungen und Flucht vor der Realität.

  • Die Beratungsführung wird während der Ausbildung in die einzelnen Bereiche
    integriert; 1 Prüfungswochenende.


    Die Gruppengröße beträgt maximal 12 Teilnehmer.

    Die Ausbildung umfasst 13 Wochenenden (26 Tage), bzw. 8 Blocks à 3 Tage und
    1 Block à 2 Tage in 2 Jahren.

  • Abschluß nach Prüfung und Diplomarbeit: Dipl. Holistic Colourtherapy, UK
  • Die nächste Ausbildung beginnt am 12.-14.5.06 in Neu-Anspach.
  • Weitere geplante Termine für 2006 sind: 7.-9.7.; 8.-10.9. und 10.-12.11.06.

    Die Ausbildung findet grundsätzlich in Neu-Anspach statt. Damit nicht immer dieselben Teilnehmer anreisen müssen, kann der Kurs auch ggfls. in Absprache mit der Gruppe in anderen Orten stattfinden.



Weitere Informationen & Buchung: Kontaktieren Sie uns!

>> Aktuelle Termine


espacio ist der Calamus International University angeschlossen. Studenten mit erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen werden Credits (Punkte) anerkannt, die für einen akademischen Grad bei Calamus angerechnet werden.
Das Ausbildungsprogramm bei Calamus bietet Kurse, die zum Abschluß Bachelor, Master oder Doctorate führen.

espacio, International Institute for Holistic Studies ist als eigenständige Schule der British Complementary Medicine Association, U.K. (BCMA) anerkannt. 

espacio und die Holistische Heilerausbildung von espacio sind nach den Richtlinien des Dachverband Geistiges Heilen anerkannt.